Klasse 4b unterstützt Aktionen zum Weltkindertag in Viersen



Anlässlich des Weltkindertages am 20.09.2017 organisierte der Kinderschutzbund Viersen einen Aktionstag „Den Kindern eine Stimme geben“ am Rathausmarkt. Die Klasse 4b beteiligte sich sehr aktiv daran. Zunächst eröffneten die Kinder die Veranstaltung durch eine 10-minütige Trommelvorführung und führten in das Programm ein.
Zudem beteiligten sich die Jungen und Mädchen der Klasse sehr aktiv an einer Talkrunde, bei der sich die Bürgermeisterin Anemüller, Vertreter des Jugendamtes, des Kinderschutzbundes sowie der Schulleiter des EvR-Gymnasiums Christoph Hopp z. T. kritischen Fragen der Kinder stellen mussten. Schnell wurde dabei deutlich, dass noch eine Menge für Kinder in Viersen getan werden kann und sollte.
Erfreuliches erfuhren die Kinder zum Ende der Veranstaltung: Ein ausgeschriebener Malwettbewerb zum Motto des Tages wurde gemeinsam mit einer anderen Schule gewonnen und der erste Platz brachte den Kindern 80 € für die Klassenkasse.

Fotos gibt es hier zu sehen.
© Copyright 2019 Remigiusschule Viersen
Layout und Hosting FKS EDV-Systeme

Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers Cookies zugelassen haben und unsere Webseite weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Sie haben die Benutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Sie haben zugelassen, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.