Glühwürmchentag 2021

Am 02.12.2021 fand in diesem Jahr der kreisweite „Glühwürmchentag“ statt, an dem sich auch die Remigiusschule beteiligte. Ganz nach dem Motto "Wir sind klein, wir sind viele! Wir wollen gesehen werden, wir funkeln im Dunkeln!" kamen die Schülerinnen und Schüler und auch die Lehrkräfte der Remigiusschule mit Warnwesten, Reflektoren und Blinklichtern versehen zur Schule. Begleitet wurde die Aktion von der Kreispolizeibehörde Viersen. Alle Klassen zogen, angeführt von Polizeihauptkommissar Kogge, einmal um das Schulgebäude herum, um die AutofahrerInnen auf sich aufmerksam zu machen. Wieder zurück auf dem Schulhof angekommen, sangen alle „Glühwürmchen“ gemeinsam das Lied „Was zieh ich an?“ von Rolf Zuckowski. Eine tolle Aktion!

In den Wintermonaten ist es noch sehr dunkel, wenn sich die Kinder früh morgens auf den Weg zur Schule machen. Daher ist gute Sichtbarkeit enorm wichtig, um Unfällen vorzubeugen.

Dieser Aktionstag soll die AutofahrerInnen dafür sensibilisieren, besonders auch auf die kleinsten VerkehrsteilnehmerInnen Acht zu geben und langsam zu fahren.

Über das Presse-Portal der Polizei finden Sie einen Artikel zu diesem Aktionstag:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/5089789

 


© Copyright 2022 Remigiusschule Viersen
Layout und Hosting FKS EDV-Systeme

Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers Cookies zugelassen haben und unsere Webseite weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Sie haben die Benutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Sie haben zugelassen, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.