St. Martin an der Remigiusschule

Am 12. November feierte die Remigiusschule in Viersen traditionsgemäß das Martinsfest. Hunderte von Kindern zogen in Begleitung ihrer Eltern und der Lehrkräfte mit ihren selbst gebastelten Laternen singend durch Viersens Innenstadt. Viele Anwohner hatten ihre Vorgärten wunderschön mit Lichtern geschmückt. Im Anschluss an den Martinszug wurde nach altem Brauch auf dem Schulhof rund um das Martinsfeuer die Mantelteilung nachgespielt.

 

In diesem Jahr sangen die Kinder das Martinslied dazu jedoch nicht nur zu Ehren des heiligen Martin, sondern auch für den St. Martin der Remigiusschule. Herr Wolfgang Genenger führt den Martinszug der Schule bereits seit 25 Jahren an. Zu diesem Jubiläum gratulierte ihm die ganze Schulgemeinde und dankte für sein langjähriges Engagement. Beim gemütlichen Beisammensein mit Krapfen, Glühwein und kalten Getränken versprach er, der Schule auch weiterhin als St. Martin treu zu sein.

Bilder sind im Fotoalbum zu sehen.

© Copyright 2019 Remigiusschule Viersen
Layout und Hosting FKS EDV-Systeme

Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers Cookies zugelassen haben und unsere Webseite weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Sie haben die Benutzung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Sie haben zugelassen, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.